Dr. Falk Pharma GmbH

Zinkamin-Falk®

PZN 7331378
Zinkamin-Falk®
Abbildung ähnlich
PZN 7331361
Zinkamin-Falk®
Abbildung ähnlich
PZN 7331355
Zinkamin-Falk®
Abbildung ähnlich
Rezepttyp:
Ohne Rezept
Packungsgröße:
100 St / N3
PZN 7331378
UVP/AVP1 24,50 €
Sie zahlen2 18,99 €
Ihr Vorteil3 5,51 €
In den Warenkorb
PZN 7331361
UVP/AVP1 14,30 €
Sie zahlen2 11,68 €
Ihr Vorteil3 2,62 €
In den Warenkorb
PZN 7331355
UVP/AVP1 6,75 €
Sie zahlen2 6,40 €
Ihr Vorteil3 0,35 €
In den Warenkorb
Informationen zur Bestellung ohne Rezept
Packungsgröße:
100 St / N3
PZN 7331378
UVP/AVP1 24,50 €
Zuzahlung 9,54 €
Um dieses Produkt zu bestellen benötigen wir das entsprechende Original-Rezept. Es gibt drei einfache Wege Ihr Rezept kostenlos an uns zu schicken6!
Rezept einsenden - so geht's!
PZN 7331361
UVP/AVP1 14,30 €
Zuzahlung 7,80 €
Um dieses Produkt zu bestellen benötigen wir das entsprechende Original-Rezept. Es gibt drei einfache Wege Ihr Rezept kostenlos an uns zu schicken6!
Rezept einsenden - so geht's!
PZN 7331355
UVP/AVP1 6,75 €
Zuzahlung 6,22 €
Um dieses Produkt zu bestellen benötigen wir das entsprechende Original-Rezept. Es gibt drei einfache Wege Ihr Rezept kostenlos an uns zu schicken6!
Rezept einsenden - so geht's!
Packungsgröße:
100 St / N3
PZN 7331378
UVP/AVP1 24,50 €
Zuzahlung 4,54 €
Um dieses Produkt zu bestellen benötigen wir das entsprechende Original-Rezept. Es gibt drei einfache Wege Ihr Rezept kostenlos an uns zu schicken6!
Rezept einsenden - so geht's!
PZN 7331361
UVP/AVP1 14,30 €
Zuzahlung 2,80 €
Um dieses Produkt zu bestellen benötigen wir das entsprechende Original-Rezept. Es gibt drei einfache Wege Ihr Rezept kostenlos an uns zu schicken6!
Rezept einsenden - so geht's!
PZN 7331355
UVP/AVP1 6,75 €
Zuzahlung 1,22 €
Um dieses Produkt zu bestellen benötigen wir das entsprechende Original-Rezept. Es gibt drei einfache Wege Ihr Rezept kostenlos an uns zu schicken6!
Rezept einsenden - so geht's!
Packungsgröße:
100 St / N3
PZN 7331378
UVP/AVP1 24,50 €
Sie zahlen2 18,99 €
Um dieses Produkt zu bestellen benötigen wir das entsprechende Original-Rezept. Es gibt drei einfache Wege Ihr Rezept kostenlos an uns zu schicken6!
Rezept einsenden - so geht's!
PZN 7331361
UVP/AVP1 14,30 €
Sie zahlen2 11,68 €
Um dieses Produkt zu bestellen benötigen wir das entsprechende Original-Rezept. Es gibt drei einfache Wege Ihr Rezept kostenlos an uns zu schicken6!
Rezept einsenden - so geht's!
PZN 7331355
UVP/AVP1 6,75 €
Sie zahlen2 6,40 €
Um dieses Produkt zu bestellen benötigen wir das entsprechende Original-Rezept. Es gibt drei einfache Wege Ihr Rezept kostenlos an uns zu schicken6!
Rezept einsenden - so geht's!
Produktdetails
Allgemeine Informationen

Was ist Zinkamin-Falk® und wofür wird es angewendet?
Dieses Arzneimittel ist ein Mineralstoffpräparat, das den Wirkstoff Zinkhistidin enthält. Zinkamin-Falk® wird angewendet zur Behandlung von klinisch gesicherten Zinkmangelzuständen, sofern sie nicht durch eine Ernährungsumstellung behoben werden können.

Was sollten Sie vor der Einnahme von Zinkamin-Falk® beachten?
Zinkamin-Falk® darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen Zinkhistidin sind.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Zinkamin-Falk® einnehmen. Wenn Sie Zinkamin-Falk® längerfristig einnehmen, sollte Ihr Arzt Ihre Blutwerte für Zink und Kupfer kontrollieren.

Einnahme von Zinkamin-Falk® zusammen mit anderen Arzneimitteln
Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/ anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/ angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/ anzuwenden.Dies gilt besonders für Arzneimittel, die Eisen-, Kupfer- oder Calciumsalze enthalten. Sie vermindern die Aufnahme von Zink in den Blutkreislauf.

Einnahme von Zinkamin-Falk® zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken Nahrungsmittel mit hohem Phytatanteil (z. B.Getreideprodukte, Hülsenfrüchte, Nüsse) vermindern die Aufnahme von Zink in den Blutkreislauf.

Schwangerschaft und Stillzeit
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Bei klinisch gesicherten Zinkmangelzuständen, die nicht über die Nahrung behoben werden können, bestehen keine Einwände gegen eine Verabreichung von Zinkamin-Falk® in der vorgesehenen Dosierung.

Wie ist Zinkamin-Falk® einzunehmen?
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt:

Erwachsene: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Sie 1-mal täglich 1 Hartkapsel Zinkamin-Falk® (entsprechend 15 mg Zink) ein.

Art der Anwendung
Zinkamin-Falk® ist nur zum Einnehmen bestimmt. Nehmen Sie die Hartkapsel ca. 1 Stunde voreiner Mahlzeit ein. Sollten Sie Probleme bei der Einnahme der Hartkapsel haben, können Sie deren Inhalt auch in eine Flüssigkeit (z. B. Wasser, Fruchtsäfte) einrühren.

Wenn Sie eine größere Menge von Zinkamin-Falk® eingenommen haben, als Sie sollten
Eine Überdosierung ist erst bei Einnahme von einer sehr großen Menge dieses Arzneimittels zu erwarten. Es können dann Symptome wie z. B. Metallgeschmack auf der Zunge, Kopfschmerzen, Durchfall oder Erbrechen auftreten, die nach dem Absetzen des Arzneimittels jedoch schnell abklingen.

Wenn Sie die Einnahme von Zinkamin-Falk® vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein. Setzen Sie die Behandlung mit der Dosierung fort, wie sie in der Dosierungsempfehlung vorgesehen ist. Wenn Sie die Einnahme von Zinkamin-Falk® abbrechen Ändern Sie nicht von sich aus die in der Packungsbeilage aufgeführte Dosis.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Sehr selten auftretende Nebenwirkungen (betreffen weniger als 1 Behandelten von 10.000):
Übelkeit und Erbrechen
Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind.

Zusammensetzung
1 Kaps. enthält
Wirkstoffe
  • 93.96 mg Histidin zink-2-Wasser
Hilfsstoffe
  • Eisen(III)-oxidhydrat, schwarz
  • Magnesium stearat (pflanzlich)
  • Gelatine
  • Wasser, gereinigtes
  • Natriumdodecylsulfat
  • Maisstärke
  • Titandioxid
  • Indigocarmin
Anwendungsgebiete
  • Dieses Arzneimittel ist ein Mineralstoffpräparat, das den Wirkstoff Histidin-Hemizink 2H2O enthält.
  • Zur Behandlung von klinisch gesicherten Zinkmangelzuständen, sofern sie nicht durch eine Ernährungsumstellung behoben werden können.
Dosierung
  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt:
    • Erwachsene:
      • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Sie 1-mal täglich 1 Hartkapsel (entsprechend 15 mg Zink) ein.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Eine Überdosierung ist erst bei Einnahme von einer sehr großen Menge dieses Arzneimittels zu erwarten. Es können dann Symptome wie z.B. Metallgeschmack auf der Zunge, Kopfschmerzen, Durchfall oder Erbrechen auftreten, die nach dem Absetzen des Arzneimittels jedoch schnell abklingen.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
    • Setzen Sie die Behandlung mit der Dosierung fort, wie sie in der Dosierungsempfehlung vorgesehen ist.

 

  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Ändern Sie nicht von sich aus die hier aufgeführte Dosis.
    • Wenn Sie das Arzneimittel auf Anraten eines Arztes einnehmen, halten Sie vor einem Abbruch der Behandlung bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
Wechselwirkungen
  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
    • Dies gilt besonders für
      • Arzneimittel, die Eisen-, Kupfer- oder Calciumsalze enthalten. Sie vermindern die Aufnahme von Zink in den Blutkreislauf.
      • Arzneimittel zur Behandlung von Infektionen (Tetracycline und Chinolone wie z.B. Ofloxacin). Sie vermindern die Aufnahme von Zink in den Blutkreislauf. Wenn Sie Tetracycline zusätzlich zu dem Arzneimittel einnehmen, nehmen Sie diese Präparate mit einem zeitlichen Abstand von mindestens 4 Stunden ein.
      • D-Penicillamin und andere sogenannte Chelatbildner wie DMPS (Dimercaptopropansulfonsäure) oder EDTA (Ethylendiamintetraessigsäure). Sie können die Aufnahme von Zink in den Blutkreislauf vermindern oder seine Ausscheidung erhöhen.
  • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
    • Nahrungsmittel mit hohem Gehalt an Phytinen (z.B. Getreideprodukte, Hülsenfrüchte, Nüsse) vermindern die Aufnahme von Zink in den Blutkreislauf.
    • Es gibt Anhaltspunkte dafür, dass Kaffee die Aufnahme von Zink in den Blutkreislauf beeinträchtigt.
Nebenwirkungen
  • Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen.
  • Sehr selten auftretende Nebenwirkungen (betreffen weniger als 1 Behandelten von 10.000):
    • Übelkeit und Erbrechen
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind.
Patientenhinweise
  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.
    • Wenn Sie das Arzneimittel längerfristig einnehmen, sollte Ihr Arzt Ihre Blutwerte für Zink und Kupfer kontrollieren.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Das Präparat hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.
Gegenanzeigen
  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Histidin-Hemizink 2H2O oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
Schwangerschaft und Stillzeit
  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Bei klinisch gesicherten Zinkmangelzuständen, die nicht über die Nahrung behoben werden können, bestehen keine Einwände gegen eine Verabreichung des Präparates in der vorgesehenen Dosierung.
Anwendung
  • Das Arzneimittel ist nur zum Einnehmen bestimmt.
  • Nehmen Sie die Hartkapsel ca. 1 Stunde vor einer Mahlzeit ein. Sollten Sie Probleme bei der Einnahme der Hartkapsel haben, können Sie deren Inhalt auch in eine Flüssigkeit (z.B. Wasser, Fruchtsäfte) einrühren.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Loading...