TAD Pharma GmbH

ZALASTA 10 mg Schmelztabletten

PZN 9098012
ZALASTA 10 mg Schmelztabletten
PZN 9098035
ZALASTA 10 mg Schmelztabletten
PZN 9098029
ZALASTA 10 mg Schmelztabletten
Rezeptpflichtig
Rezepttyp:
Kassenrezept
Packungsgröße:
35 St / N1
PZN 9098012
UVP/AVP1 43,49 €
Zuzahlung 5,00 €
Bonus4 2,50 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
PZN 9098035
UVP/AVP1 74,48 €
Zuzahlung 7,45 €
Bonus4 5,00 €
Um dieses Produkt zu bestellen benötigen wir das entsprechende Original-Rezept. Es gibt drei einfache Wege Ihr Rezept kostenlos an uns zu schicken6!
Rezept einsenden - so geht's!
PZN 9098029
UVP/AVP1 46,81 €
Zuzahlung 0,00 €
Bonus4 2,50 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Packungsgröße:
35 St / N1
PZN 9098012
UVP/AVP1 43,49 €
Zuzahlung 0,00 €
Bonus4 2,50 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
PZN 9098035
UVP/AVP1 74,48 €
Zuzahlung 0,00 €
Bonus4 5,00 €
Um dieses Produkt zu bestellen benötigen wir das entsprechende Original-Rezept. Es gibt drei einfache Wege Ihr Rezept kostenlos an uns zu schicken6!
Rezept einsenden - so geht's!
PZN 9098029
UVP/AVP1 46,81 €
Zuzahlung 0,00 €
Bonus4 2,50 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Packungsgröße:
35 St / N1
PZN 9098012
UVP/AVP1 43,49 €
Sie zahlen2 43,49 €
Bonus4 2,50 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
PZN 9098035
UVP/AVP1 74,48 €
Sie zahlen2 74,48 €
Bonus4 5,00 €
Um dieses Produkt zu bestellen benötigen wir das entsprechende Original-Rezept. Es gibt drei einfache Wege Ihr Rezept kostenlos an uns zu schicken6!
Rezept einsenden - so geht's!
PZN 9098029
UVP/AVP1 46,81 €
Sie zahlen2 46,81 €
Bonus4 2,50 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Produktdetails
Zusammensetzung
1 Tabl. enthält
Wirkstoffe
  • 10 mg Olanzapin
Hilfsstoffe
  • Magnesium stearat
  • Hyprolose, niedersubstituiert
  • Crospovidon
  • Cellulose, mikrokristalline
  • Aspartam
  • Calciumtrimetasilicat
  • Mannitol
Dosierung
  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wie viele Tabletten und wie lange Sie diese einnehmen sollen. Die tägliche Dosis beträgt zwischen 5 mg und 20 mg.
  • Falls Ihre Symptome wieder auftreten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Hören Sie jedoch nicht auf das Arzneimittel einzunehmen, es sei denn Ihr Arzt sagt es Ihnen.
  • Sie sollten Ihre Tabletten einmal täglich nach den Anweisungen Ihres Arztes einnehmen.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Patienten, die eine größere Menge eingenommen haben, als sie sollten, hatten folgende Symptome: schneller Herzschlag, Agitiertheit/aggressives Verhalten, Sprachstörungen, ungewöhnliche Bewegungen (besonders des Gesichts oder der Zunge) und Bewusstseinsverminderungen. Andere Symptome können sein: plötzlich auftretende Verwirrtheit, Krampfanfälle (Epilepsie), Koma, eine Kombination von Fieber, schnellerem Atmen, Schwitzen, Muskelsteifigkeit und Benommenheit oder Schläfrigkeit, Verlangsamung der Atmung, Aspiration, hoher oder niedriger Blutdruck, Herzrhythmusstörungen. Benachrichtigen Sie bitte sofort Ihren Arzt oder ein Krankenhaus, wenn Sie eines der oben genannten Symptome haben. Zeigen Sie dem Arzt Ihre Tablettenpackung.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie Ihre Tabletten, sobald Sie sich daran erinnern. Nehmen Sie die verordnete Dosis nicht zweimal an einem Tag.

 

  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Beenden Sie die Einnahme nicht, nur weil Sie sich besser fühlen. Es ist wichtig, dass Sie das Arzneimittel so lange einnehmen, wie Ihr Arzt es Ihnen empfiehlt.
    • Wenn Sie plötzlich aufhören, das Arzneimittel einzunehmen, können Symptome wie Übelkeit und Erbrechen auftreten. Ihr Arzt kann Ihnen vorschlagen, die Dosis schrittweise zu reduzieren, bevor Sie die Behandlung beenden.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Loading...