Mölnlycke Health Care GmbH

Tubifast 2-Way Stretch 3,5 cm x 1 m rot

PZN 0143538
Tubifast 2-Way Stretch 3,5 cm x 1 m rot
Abbildung ähnlich
Rezepttyp:
Ohne Rezept
Packungsgröße:
1 St
PZN 0143538
Sie zahlen2 4,23 €
In den Warenkorb
Informationen zur Bestellung ohne Rezept
Produktdetails
Allgemeine Informationen

Für Umfang/ Gliedermaße:
9 - 18 cm

Elastischer, längs- und querdehnbarer Schlauchverband

Für eine optimale Verbandfixierung
Der neue Tubifast™ 2-Way Stretch Technology® von Mölnlycke Health Care ist der erste und einzige leichte, elastische Schlauchverband, der längs- und querdehnbar ist.

Tubifast ist ideal geeignet zur Fixierung von Verbänden und zur Hautabdeckung an allen Körperteilen.

Er kann auch als Schlauchverband und als Unterzug-Stockinette verwendet werden. Tubifast ist schnell und einfach anzuwenden, mit einem geringeren Risiko des Ausfransens als bei herkömmlichen Schlauchverbänden.

  • Der weltweit erste und einzige leichte, elastische Schlauchverband
  • längs- und querdehnbarer Verband für eine Fixierung an allen Körperteilen
  • Er ist schnell und einfach anzuwenden, mit einem geringeren Risiko des Ausreißens
  • Hält Verbände ohne Druck oder Kompression
     

Eigenschaften und Details
Einzigartige Technologie, die Verbände sicher hält, ohne Druck oder Kompression und ohne Tape, Spangen oder Bänder.

Tubifast mit 2-Way Stretch Technology wird aus Viskose hergestellt, mit sehr feinen Elastanfäden, die in das Gewebe eingewoben werden, um leichte Elastizität zu bieten. Hält Verbände ohne Druck oder Kompression.

Seine leichte Elastizität ermöglicht Patienten komplette Bewegungsfreiheit.

Dank des leichten, offenen Gewebes kann die Luft über der Haut zirkulieren, wodurch Mazeration vorgebeugt wird.

Tubifast Anwendung
Dank seiner Schlauchkonstruktion eignet sich Tubifast mit 2-Way Stretch Technology besonders, um Verbände an schwierigen Stellen zu fixieren, wie beispielsweise an den Stümpfen von amputierten Patienten.

Es sind weder Spangen noch Tape notwendig, um Tubifast 2-Way Stretch zu halten.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Loading...