Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG

Spitzner® Wellness Sauna Aufguss Wacholder-Zitrone

PZN 6790150
Spitzner® Wellness Sauna Aufguss Wacholder-Zitrone
Abbildung ähnlich
Rezepttyp:
Ohne Rezept
Packungsgröße:
190 ml
PZN 6790150
Sie zahlen2 10,10 €
In den Warenkorb
Informationen zur Bestellung ohne Rezept
Produktdetails
Allgemeine Informationen

Wirkt mental anregend und stimuliert das Nervensystem.

Dosierung:
15-30 ml Saunaaufguss auf 1 Liter Wasser.

Duftrichtung und Wirkung:
Fruchtig-holziges Dufterlebnis. Der Saunaaufguss Wacholder-Zitrone wirkt mental anregend und stimuliert das Nervensystem. Direkt über Ihre Nase gelangen die winzigen Duftmoleküle ins limbische System, wo unsere Emotionen und Erinnerungen gespeichert sind und beeinflussen so Ihre Gefühlswelt.

Herkunft und Geschichte:
Wacholder ist ein immergrüner Strauch oder Baum bis 6 m Höhe mit blaugrünen, harten Nadeln. Er trägt kleine Blüten oder Beeren, die im ersten Jahr grün, danach schwarz sind. Das gelbliche Öl wird durch Wasserdampfdestillation aus den getrockneten, reifen Beeren gewonnen. Der Wacholder ist auf der Nordhalbkugel zu Hause. Die Tibe­ter nutzen ihn von alters her für religiöse und medizinische Zwecke.

Die Zitrione ist ein kleiner, bis 6 m hoher, immergrüner Baum mit gezahnten Blättern, festen Dornen und stark duftenden Blättern. Die grüne Frucht wird mit zunehmender Reife gelb. Das ätherische Öl sammelt sich ausschließlich in der Schale, aus der es mittels Kaltpressung gewonnen wird. Die Zitrone stammt ursprünglich aus Ostindien. Heute wildwachsend im gesamten Mittelmeerraum. Kultiviert in Nord- und Südamerika sowie auf der iberischen Halbinsel. Im antiken Griechenland hatte die Zitrone den Beinamen "medizinischer Apfel".

Weitere Informationen:
Alle Spitzner Saunaaufgüsse tragen als besonderes Merkmal das Qualitätssiegel des Deutschen Sauna-Bundes. Dies bedeutet, dass alle Produkte von einem unabhängigen Institut kontrolliert werden hinsichtlich der Natürlichkeit der Ausgangsstoffe, Herstellung nach GMP-Richtlinien, vollständige Deklaration der Inhaltsstoffe sowie eindeutige Lager- und Dosierhinweise.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Loading...