Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG

Spitzner® Saunaaufguss Lavendel-Kumquat

PZN 10342026
Spitzner® Saunaaufguss Lavendel-Kumquat
Abbildung ähnlich
PZN 10342003
Spitzner® Saunaaufguss Lavendel-Kumquat
Abbildung ähnlich
Rezepttyp:
Ohne Rezept
Packungsgröße:
1000 ml
PZN 10342026
Sie zahlen2 24,99 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
PZN 10342003
Sie zahlen2 10,18 €
In den Warenkorb
Informationen zur Bestellung ohne Rezept
Produktdetails
Allgemeine Informationen

Dosierung:
15-30 ml Saunaaufguss auf 1 Liter Wasser.

Duftrichtung und Wirkung:
Krautig-fruchtiges Dufterlebnis. Der Saunaaufguss Lavendel-Kumquat wirkt ausgleichend und mental anregend. Direkt über Ihre Nase gelangen die winzigen Duftmoleküle ins limbische System, wo unsere Emotionen und Erinnerungen gespeichert sind und beeinflussen so Ihre Gefühlswelt.

Herkunft und Geschichte:
Lavendel wächst bevorzugt rund um das Mittelmeer aber auch in Australien oder Neuseeland. Charakteristisch sind für die 30 bis 60 cm hohe Pflanzen die hellgrünen, schmalen Blätter mit blauvioletten Blüten an langen Stängeln. Die gesamte Pflanze duftet sehr intensiv. Der Name Lavendel leitet sich vom lateinischen Wort für waschen "lavare" ab. Lavendelöl wird allgemein als therapeutisch vielseitigste Essenz betrachtet und gilt als bewährtes Volksheilmittel.

Die Kumquat stammt ursprünglich aus China (übersetzt "goldene Orange") und wächst in allen gemäßigten Klimazonen, in denen auch Zitrusfrüchte wachsen. Der etwa zwei Meter hohe Strauch ist leicht dornig und trägt kleine duftende Blüten. Die Früchte der Kumquat sind bis zu vier Zentimeter lang und orange bis gelb. Die Schale ist dünn und feinporig und kann mitverzehrt werden. Im Inneren befinden sich mehrere Segmente mit essbaren Kernen. Das Fruchtfleisch schmeckt süß-säuerlich, während die Schale eher herb schmeckt, vergleichbar mit Orangeat. Auf Grund ihres Äußeren wird sie auch Zwergorange genannt.

Weitere Informationen:
Alle Spitzner Saunaaufgüsse tragen als besonderes Merkmal das Qualitätssiegel des Deutschen Sauna-Bundes. Dies bedeutet, dass alle Produkte von einem unabhängigen Institut kontrolliert werden hinsichtlich der Natürlichkeit der Ausgangsstoffe, Herstellung nach GMP-Richtlinien, vollständige Deklaration der Inhaltsstoffe sowie eindeutige Lager- und Dosierhinweise.

 

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Loading...