Pharma Peter GmbH

Shea Butter

PZN 0195222
Shea Butter
Abbildung ähnlich
PZN 0195216
Shea Butter
Abbildung ähnlich
Rezepttyp:
Ohne Rezept
Packungsgröße:
250 g
PZN 0195222
UVP/AVP1 11,50 €
Sie zahlen2 10,99 €
Ihr Vorteil3 0,51 €
In den Warenkorb
PZN 0195216
Sie zahlen2 6,30 €
In den Warenkorb
Informationen zur Bestellung ohne Rezept
Produktdetails
Allgemeine Informationen

Äußere und innere Einflüsse auf die Haut z.B. Sonnenstrahlen, erfordern die Pflege mit ausgewählten natürlichen Substanzen, wie Shea Butter. Gute Rückfettung, ein gutes Wasserbindungsvermögen und ein hautglättender Effekt zeichnen die Shea Butter aus.
Shea Butter ist ein hochwertiger, ausgezeichnet verträglicher, vielseitig einsetzbarer Rohstoff.
Schon seit Ende des 19. Jahrhunderts werden bereits Produkte des Sheabutterbaumes in Deutschland angewendet. Ihre besonderen Eigenschaften machen Produkte aus Shea Butter zur Hautpflege der ersten Wahl. Die einmalige Bedeutung liegt in ihrem hohen Anteil unverseifbarer Fette. Shea Butter bleibt deshalb viel länger in den Hautschichten und ist mit Wasser oder Seife nur schwer abwaschbar. Shea Butter setzt die Spannung der trockenen Haut herab. Das Gefühl der (zu) spröden, gespannten Haut lässt spürbar nach - die Haut wird entspannt. Schuppige raue Stellen werden geglättet, die Haut wird insgesamt elastischer und geschmeidig. Shea Butter regt die natürliche Abwehr bei oberflächlichen Hautreizungen und die Reparaturmechanismen bei aufgekratzter Haut an.

Shea Butter wird am besten wie folgt angewendet:
Etwas Shea Butter zwischen den Handinnenflächen verreiben, bis sie geschmolzen ist. Danach auf die entsprechenden Körperstellen verteilen und ohne Fettrückstände einreiben. Shea Butter ist im Verbrauch sparsam und ergiebig; sie ist bis zu drei Jahren haltbar.
Natur Shea Butter hat eine festere Konsistenz als chemisch-pharmazeutische Cremes.
Erst bei Reibungswärme wird sie cremig.

Shea Butter ist ohne Konservierungs-, Duft- oder Farbstoffe.

Aufbewahrung:
Shea Butter ist bei Raumtemperatur aufzubewahren.

Beipackzettel
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Loading...