Baxter Deutschland GmbH Medication Delivery

NUMETA G 19% E EMU Z INF

PZN 9213074
NUMETA G 19% E EMU Z INF
Rezeptpflichtig
Rezepttyp:
Kassenrezept
Packungsgröße:
6X1000 ml
PZN 9213074
UVP/AVP1 1.512,98 €
Zuzahlung 10,00 €
Bonus4 10,00 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Packungsgröße:
6X1000 ml
PZN 9213074
UVP/AVP1 1.512,98 €
Zuzahlung 0,00 €
Bonus4 10,00 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Packungsgröße:
6X1000 ml
PZN 9213074
UVP/AVP1 1.512,98 €
Sie zahlen2 1.512,98 €
Bonus4 10,00 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Produktdetails
Zusammensetzung

Wirkstoffe
  • 550 mg Methionin
  • 22480 mg Oliven-Öl, raffiniert zur parenteralen Anwendung
  • 1830 mg Alanin
  • 1530 mg Isoleucin
  • 960 mg Phenylalanin
  • 430 mg Cystein
  • 910 mg Glycin
  • 210650 mg Glucose-1-Wasser zur parenteralen Anwendung
  • 5620 mg Sojaöl, raffiniert zur parenteralen Anwendung
  • 2820 mg Lysin-1-Wasser
  • 550 mg Magnesiumdiacetat-4-Wasser
  • 730 mg Ornithin hydrochlorid
  • 1370 mg L-Asparaginsäure
  • 1740 mg Valin
  • 1920 mg Arginin
  • 1790 mg Natriumchlorid
  • 2210 mg Natriumglycerophosphat, wasserhaltiges
  • 870 mg Histidin
  • 3140 mg Kaliumacetat
  • 2290 mg Leucin
  • 690 mg Prolin
  • 850 mg Threonin
  • 910 mg Serin
  • 180 mg Tyrosin
  • 560 mg Calciumchlorid-2-Wasser
  • 2290 mg Glutaminsäure
  • 460 mg Tryptophan
  • 140 mg Taurin
Hilfsstoffe
  • Wasser für Injektionszwecke
  • Natronlauge zur pH-Wert-Einstellung
  • Salzsäure zur pH-Wert-Einstellung
  • Natriumoleat
  • Lecithin (Ei)
  • Äpfelsäure
  • Glycerol
Dosierung
  • Wenden Sie das Arzneimittel bei Ihrem Kind immer genau nach Anweisung des Arztes an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Altersgruppen
    • Das Präparat ist auf den Ernährungsbedarf von Frühgeborenen, reifen Neugeborenen, Kindern bis 2 Jahren, Kindern älter als 2 Jahren und Jugendlichen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr abgestimmt.
    • Es kann für manche Frühgeborene nicht geeignet sein, da ihr Zustand individuell angepasste Formulierungen erfordert, um den speziellen Ernährungsbedarf zu erfüllen. Ihr Arzt wird entscheiden, ob dieses Arzneimittel für Ihr Kind geeignet ist.
  • Dosierung und Dauer der Behandlung
    • Der Arzt Ihres Kindes entscheidet über die Dosis und die Dauer der Anwendung. Die Dosierung hängt vom Ernährungsbedarf Ihres Kindes ab. Als Basis für die Ermittlung der Dosierung dienen das Gewicht Ihres Kindes, sein medizinischer Zustand und die Fähigkeit seines Körpers, die Inhaltsstoffe von dem Präparat abzubauen und zu verwerten. Zusätzliche oral oder enteral (also über den Mund oder den Magen-Darm-Trakt) verabreichte Nahrung oder Proteine können ebenfalls gegeben werden.

 

  • Wenn bei Ihrem Kind eine zu große Menge angewendet wurde
    • Symptome
      • Zu viel von diesem Arzneimittel oder eine zu schnelle Gabe können zur Folge haben:
        • Übelkeit,
        • Erbrechen,
        • Schüttelfrost,
        • abnormaler Blutsalzgehalt (Störungen des Elektrolythaushalts),
        • Anstieg des Blutvolumens im Blutkreislauf (Hypervolämie),
        • Übersäuerung des Blutes (Azidose).
    • In diesen Fällen muss die Infusion sofort abgebrochen werden. Der Arzt Ihres Kindes wird entscheiden, ob zusätzliche Maßnahmen erforderlich sind.
    • Um solche Vorkommnisse zu vermeiden, überprüft Ihr Arzt in regelmäßigen Abständen den Gesundheitszustand Ihres Kindes und bestimmt während der Behandlung dessen Blutwerte.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Loading...