Meripharm GmbH Arzneimittelvertrieb

M.G.R.- Komplex KERN N Tropfen

PZN 0324731
M.G.R.- Komplex KERN N Tropfen
Abbildung ähnlich
PZN 0324748
M.G.R.- Komplex KERN N Tropfen
Abbildung ähnlich
Rezepttyp:
Ohne Rezept
Packungsgröße:
20 ml / N1
PZN 0324731
UVP/AVP1 13,77 €
Sie zahlen2 12,39 €
Ihr Vorteil3 1,38 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
PZN 0324748
UVP/AVP1 21,87 €
Sie zahlen2 19,67 €
Ihr Vorteil3 2,20 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Informationen zur Bestellung ohne Rezept
Packungsgröße:
20 ml / N1
PZN 0324731
UVP/AVP1 13,77 €
Zuzahlung 5,00 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
PZN 0324748
UVP/AVP1 21,87 €
Zuzahlung 5,00 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Packungsgröße:
20 ml / N1
PZN 0324731
UVP/AVP1 13,77 €
Zuzahlung 0,00 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
PZN 0324748
UVP/AVP1 21,87 €
Zuzahlung 0,00 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Packungsgröße:
20 ml / N1
PZN 0324731
UVP/AVP1 13,77 €
Sie zahlen2 12,39 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
PZN 0324748
UVP/AVP1 21,87 €
Sie zahlen2 19,67 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Produktdetails
Allgemeine Informationen

M.G.R.-Komplex KERN ( Nachfolgeprodukt von MIGRÄNEKOMPLEX "KERN" )

Homöopathisches Arzneimittel ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Zusammensetzung:
100 ml enthalten jeweils zu gleichen Teilen:
Homöopathisches Arzneimittelbild, Organspezifität und Symptomatik der Einzelmittel gemäß Homöopathischer Standardliteratur (4) (5) (6) (7) (8)
Apis Dil. D6 / D12
Nieren - Adnexe - Prostata - Zentrales Nervensystem. Migräneartige Kopfschmerzen mit energetischen Störungen auf dem Blasenmeridian.
SpigeliaDil. D6 / D12
Zentrales und peripheres Nervensystem, migräneartige Kopfschmerzen mit energetischen Störungen auf dem Meridian des 3-Erwärmers besonders links, Kopfneuralgien links.
Ignatia Dil. D10 / D60
Zentrales und vegetatives Nervensystem, vorwiegend psychisch bedingte migräneartige Kopfschmerzen.

Alkoholgehalt 51 Vol.%.

Nebenwirkungen:
Keine bekannt. Wie bei allen homöopathischen Arzneimitteln ist auch hier in seltenen Fällen eine Erstverschlimmerung möglich.

Gegenanzeigen:
Keine bekannt. Nicht anwenden bei Alkoholkranken. Bei Leberkranken, Epileptikern, Hirnkranken oder Hirngeschädigten nur nach Rücksprache mit dem Arzt anwenden.

Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:

Keine bekannt.

Dosierungsempfehlung aufgrund langjähriger Erfahrungen:
3-mal täglich 15-20 Tropfen auf die Zunge oder in wenig Wasser. Kinder die Hälfte.
Die Kombination mit dem passenden MERIDIANKOMPLEX (ermittelt durch Austesten) wird empfohlen..

Zusammensetzung

Wirkstoffe
  • 0.20 ml Cyclamen europaeum D6
  • 0.20 ml Strychnos ignatii D6
  • 0.20 ml Spigelia anthelmia D6
  • 0.20 ml Iris versicolor D6
  • 0.20 ml Sanguinaria canadensis D6
Hilfsstoffe
  • Ethanol
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Loading...