Kneipp GmbH

Kneipp® Nerven- & Schlaf Tee

PZN 1075218
Kneipp® Nerven- & Schlaf Tee
Abbildung ähnlich
Rezepttyp:
Ohne Rezept
Packungsgröße:
10 St
PZN 1075218
Sie zahlen2 1,55 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Informationen zur Bestellung ohne Rezept
Packungsgröße:
10 St
PZN 1075218
UVP/AVP1 1,55 €
Zuzahlung 1,55 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Packungsgröße:
10 St
PZN 1075218
UVP/AVP1 1,55 €
Zuzahlung 0,00 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Packungsgröße:
10 St
PZN 1075218
UVP/AVP1 1,55 €
Sie zahlen2 1,55 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Produktdetails
Allgemeine Informationen

Kneipp® Nerven- & Schlaf Tee.

Anwendungsgebiete: Nervöse Erregungszustände, Einschlafstörungen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Gebrauchsinformation und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Die Heilpflanzenkombination aus Baldrianwurzel, Melissenblättern, Lavendelblüten und Pfefferminzblättern ist bei Nervosität und Einschlafstörungen bewährt.

Die wertvollen Inhaltsstoffe des Arzneitees wirken wohltuend entspannend, beruhigen und fördern dadurch auf natürliche Weise den gesunden Schlaf.

Pfefferminze, Hagebutte und Kamille erzeugen einen aromatischen Geschmack.

Anwendungsgebiete

Nervöse Erregungszustände, Einschlafstörungen.

Zusammensetzung

1 Aufgussbeutel à 1,8 g Kneipp® Nerven- & Schlaf Tee enthält:Wirkstoffe: Melissenblätter 0,36 g, Baldrianwurzel 0,54 g, Lavendelblüten 0,36 g, Pfefferminzblätter 0,36 g. Sonstige Bestandteile: Hagebuttenschalen 0,09 g,Kamillenblüten 0,09 g.

Dosierung

1 Aufgussbeutel wird mit siedendem Wasser (ca. 150 ml) übergossen, bedeckt etwa 10 bis 15 Minuten ziehengelassen. Soweit nicht anders verordnet, wird 2-3 mal täglich und vor dem Schlafengehen eine Tasse frisch bereiteter Tee getrunken.

Zusammensetzung
1.8g Tee enthält
Wirkstoffe
  • 360 mg Melissenblätter
  • 360 mg Pfefferminzblätter
  • 360 mg Lavendelblüten
  • 540 mg Baldrianwurzel
Hilfsstoffe
  • Kamillenblüten
  • Hagebutteschale
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Loading...