sanotact GmbH

Humana HN Heilnahrung mit MCT

PZN 0346170
Humana HN Heilnahrung mit MCT
Abbildung ähnlich
Dieser Artikel ist außer Handel
Rezepttyp:
Ohne Rezept
:
Informationen zur Bestellung ohne Rezept
Produktdetails
Allgemeine Informationen
Humana Heilnahrung mit MCT

Heilnahrung
Die Problemlöser bei Durchfallerkrankungen

Das 3-Stufen-Konzept zur Ernährung bei Durchfall ideal für Säuglinge, Kinder und Erwachsene.

1. Rehydratation - Ausgleich der Flüssigkeitsverluste
2. Realimentation - Nahrungsaufbau
3. Umstellung auf normale Produkte

Produktinformationen:
Realimentation - Nahrungsaufbau

Humana HN Heilnahrung mit MCT ist ein diätetisches Lebensmittel, welches zur Behandlung von Durchfallerkrankungen und Ernährungsstörungen verschiedener Genese geeignet ist.
Humana HN Heilnahrung mit MCT ist geeignet zur ausschließlichen Ernährung von Säuglingen und zur ergänzenden Ernährung von Kleinkindern, Jugendlichen und Erwachsenen.
Humana HN Heilnahrung mit MCT wird hergestellt aus Milchbestandteilen, pflanzlichen Ölen mit einem hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren, leicht verdaulichen Kohlenhydraten sowie Bananen.

Humana Elektrolyt:
- mit mittelkettigen Triglyceriden (MCT) bei eingeschränkter Fettverdauung
- gut bekömmlich und besonders leicht verdaulich

Zubereitung:
Als 14,5%ige Flaschennahrung:
Trinkwasser abkochen und auf ca. 50°C abkühlen lassen bzw. Humana Babywasser auf ca. 50°C erwärmen. Die für die Mahlzeit erforderliche Pulvermenge in eine Flasche füllen und die Hälfte des benötigten Trinkwassers hinzugeben. Verschlossene Flasche kräftig schütteln, restliche Wassermenge dazugießen und erneut schütteln - Breisauger verwenden.

Als 30 %ige Breizubereitung:
Trinkwasser abkochen und auf ca. 50°C abkühlen lassen bzw. Humana Babywasser auf ca. 50°C erwärmen. Erforderliche Pulvermenge in den Teller geben, Trinkwasser hinzufügen und mit einer Gabel zur gewünschten Beschaffenheit anrühren.

Zusatzinformation:
Als Anschlussnahrung empfehlen wir je nach Alter des Kindes Humana baby-fit 1 oder Humana baby-fit 2 mit Prebiotik, da sie wegen des ausgewogenen Verhältnisses von Banane und Maisstärke besonders gut als Dauernahrung für darmlabile Säuglinge geeignet sind.

Bei Allergierisiko-Kindern, die mit HA-Nahrungen gefüttert werden, bitte keine Humana HN Heilnahrung mit Prebiotik geben, sondern verdünnte HA-Nahrung.

Bei nachgewiesener Kuhmilchunverträglichkeit Humana HN Heilnahrung mit Prebiotik nicht verwenden, sondern auf eine kuhmilchfreie Nahrung, z.B. Humana SL, umstellen.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Loading...