Hecht-Pharma GmbH

GALL PHARMA Schachtelhalm GPH Kapseln

PZN 0120626
GALL PHARMA Schachtelhalm GPH Kapseln
Abbildung ähnlich
PZN 0120431
GALL PHARMA Schachtelhalm GPH Kapseln
Abbildung ähnlich
Rezepttyp:
Ohne Rezept
Packungsgröße:
120 St
PZN 0120626
UVP/AVP1 26,15 €
Sie zahlen2 20,91 €
Ihr Vorteil3 5,24 €
In den Warenkorb
PZN 0120431
UVP/AVP1 14,60 €
Sie zahlen2 13,24 €
Ihr Vorteil3 1,36 €
In den Warenkorb
Informationen zur Bestellung ohne Rezept
Produktdetails
Allgemeine Informationen

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Produktbeschreibung:
Der Acker-Schachtelhalm bzw. das Zinnkraut (Equisetum arvense) ist weit verbreitet in den gemäßigten Zonen der nördlichen Erdhalbkugel.

Die Pflanze ist reich an mineralischen Bestandteilen (über 10%), davon entfallen etwa 2/3 auf Kieselsäure (10% wasserlösliche Silikate) sowie Kaliumsalze.

Weitere Inhaltsstoffe sind Flavonoide, Spuren von Alkaloiden und selten Dicarbonsäuren. Schachtelhalm GPH Kapseln enthalten 225 mg Schachtelhalm-Trockenextrakt in einer Hartgelatinekapsel.

Rohstoffbeschreibung:
Durch ein besonders schonendes Herstellverfahren behält der Rohstoff die natürliche Zusammensetzung. Das Produkt enthält keine Zusatzstoffe wie Konservierungsmi
ttel, Farb- oder Geschmacksstoffe. Die in den Hartgelatinekapseln verwendete Gelatine ist BSE/TSE-geprüfte Pharmagelatine.

Zutaten:
Füllstoff: Mannit (Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken); Ackerschachtelhalmkraut Extrakt (38 %) (Ackerschachtelhalm, Maltodextrin); Kapselhülle: Gelatine; Farbstoff in der Kapselhülle: Titandioxid

Verzehrempfehlung:
Erwachsene: 3 x 1 Kapsel täglich mit Flüssigkeit einnehmen

Hinweise: 
Glutenfrei. Lactosefrei. Hefefrei. Enthält Mais.

Nettofüllmenge:
120 St = 96 g

Hersteller:
Hecht-Pharma GmbH
Altona 14a    Tel.: +49 4773 88 00 -0
21769 Hollnseth    Fax: +49 4773 88 00 -299
Email: info@hecht-pharma.de

Beipackzettel
Pflichtangaben nach der Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV)
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Loading...