merosan GmbH

Coenzym 1 Tabletten

PZN 0350800
Coenzym 1 Tabletten
Abbildung ähnlich
PZN 10124281
Coenzym 1 Tabletten
Abbildung ähnlich
Rezepttyp:
Ohne Rezept
Packungsgröße:
30 St
PZN 0350800
UVP/AVP1 14,95 €
Sie zahlen2 13,23 €
Ihr Vorteil3 1,72 €
In den Warenkorb
PZN 10124281
Sie zahlen2 22,96 €
In den Warenkorb
Informationen zur Bestellung ohne Rezept
Produktdetails
Allgemeine Informationen

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Coenzym 1, das auch als Nicotin-amid-Adenin-Dinucleotid bezeichnet wird, kommt in jeder Zelle natürlicherweise vor. NAD ist die oxidierte, NADH die reduzierte Form des Coenzym 1. Coenzym 1 ist an mehreren 100 verschiedenen enzymatischen Redox-Reaktionen in der Zelle beteiligt. In vivo liegt das Coenzym überwiegend in der oxidierten Form vor. Seine Hauptaufgabe ist die Aufnahme des während einer enzymatischen Reaktion freigesetzten Wasserstoffs. Coenzym 1 ermöglicht so häufig erst den normalen Ablauf einer biochemischen Reaktion. NAD wird bei der Glykolyse (Kohlenhydratabbau) reduziert, d.h. in NADH umgewandelt und stellt in dieser Form für die energieliefernden Schritte der Atmungskette den Wasserstoff wieder bereit.

Wichtigster Lieferant des Coenzym 1 in der Ernährung sind Fleisch, Fisch und Hefen. Ein Großteil des als Niacin bezeichneten Vitamins stammt aus der aktiven Wirkform NAD/NADH. Coenzym 1 hat deshalb auch die gleiche Vitaminwirkung wie Nikotinsäure und Nikotin-amid. In der Vitaminwirkung liegt der Hauptgrund für eine regelmäßige Einnahme.

Aufgrund der zentralen Rolle in wesentlichen Stoffwechselprozessen, wie der Lipidsynthese, des Kohlenhydratstoffwechsels und bei der Energiegewinnung sollte ein Mangel an Coenzym 1 auf jeden Fall vermieden werden. Der genaue Wirkmechanismus von Coenzym 1 ist nicht bekannt.

Für Coenzym 1 gibt es für eine Tageseinnahme bisher noch keine Empfehlung von einer wissenschaftlichen Gesellschaft.  Zur Aufrechterhaltung der Zellfunktionen scheint aber eine täglich Zufuhr von 5 mg in Form von Niacin sinnvoll.

Zutaten:
Trägerstoff Mikrokristalline Cellulose, Niacinamid, Füllstoff Bierhefe, Trennmittel Magnesium Trisilikat, Magnestearat (pflanzl.)
Frei von Laktose und Gluten.

Zusammensetzung pro 2 Tabletten RDA*
Vitamin B3 - Niacin 5 mg 31 %
*RDA = Wert des empfohlenen Tagesbedarfs gem. EU-Richtlinie

Verzehr-Empfehlung:
Vor dem Frühstück tägl. 2 Tabletten mit etwas Flüssigkeit einnehmen.

Hinweise:
Die angegebene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Sprechen Sie bei Erkrankeungen immer zuerst mit Ihrem Arzt, bevor Sie Ergänzungsmittel nehmen. Nahrungsergänzungsmittel sind von kleinen Kindern fernzuhalten.

Nettofüllmenge:
30 Tabletten = 12,75 g

Herstelledaten:
merosan Diätvertrieb GmbH
Am Kümmerling 21-25
55294 Bodenheim

Beipackzettel
Pflichtangaben nach der Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV)
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Loading...