FORTAN GmbH & Co. KG

Carfortan®

PZN 0164256
Carfortan®
Abbildung ähnlich
PZN 1472184
Carfortan®
Abbildung ähnlich
Rezepttyp:
Ohne Rezept
Packungsgröße:
300 g
PZN 0164256
UVP/AVP1 18,70 €
Sie zahlen2 16,78 €
Ihr Vorteil3 1,92 €
In den Warenkorb
PZN 1472184
UVP/AVP1 7,55 €
Sie zahlen2 6,96 €
Ihr Vorteil3 0,59 €
In den Warenkorb
Informationen zur Bestellung ohne Rezept
Produktdetails
Allgemeine Informationen

Fortan® Carfortan® Vitaminkonzentrat für Hunde
as biologische Spezial-Kraftkonzentrat Cafortan steigert durch lebens- und leistungsnotwendige Nährstoffe die allgemeine Widerstandskraft, fördert Knochen- und Zahnbildung. Es gibt prachtvollste Behaarung, erhöht Futterausnutzung und Leistung, kompensiert die häufigen, nachteiligen Ernährungsfehler (z.B. bei einseitiger Fütterung aus Dosen, von Trockenfutter oder vom häuslichen Tisch), sichert Zucht- und Aufzuchterfolge.

  • Cafortan ist die Grundlagensicherung für die Gesundheit des Hundes, enthält lebenswichtige Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Aminosäuren, wie sie natürlicherweise in hochwertigen, speziellen Trocken-Hefen, Peptonen, Pflanzen und Hämoglobin vorkommen. Die natürliche Ausgewogenheit der Inhaltsstoffe vermittelt eine, sich gegenseitig unterstützende, teils potenzierende Wirkung.
  • Cafortan dient auch der Verbesserung des Allgemeinbefindens und der Vitalität, insbesondere beim älteren Hund und in der Rekonvaleszenz.
  • Cafortan wurde speziell für alle Hunde zur täglichen Versorgung mit lebens- und leistungsnotwendigen Nährstoffen entwickelt. Bei Jungtieren wird dadurch die Gesamtentwicklung und der Knochen- und Muskelaufbau unterstützt.
  • Tragende und säugende Hündinnen sollten zur Deckung des gesteigerten Bedarfs und zur Abdeckung von Verlusten an die Welpen von der Belegung bis zum Absetzen regelmäßig Cafortan erhalten.

Anwendung:
Die günstigste Wirkung zeigt Cafortan bei regelmäßiger Verabreichung, möglichst verteilt auf zwei bis drei Gaben pro Tag. Zur Super-Vital-Komplettierung jeden Futters gibt man zu ca. 100 g Futter 1 Tablette (die Tabletten in etwas Warmwasser zerfallen lassen und unter das Futter geben).

Welpen erhalten, sobald sie beigefüttert werden, je nach Rassengröße täglich eine bis zu vier Tabletten je Welpe. Ab der 12. Lebenswoche erhalten Welpen und Junghunde die Dosierung erwachsener Hunde ihrer Rasse.

Hunde, die zeitweilig einen erhöhten Bedarf an biologischen Wirkstoffen haben (Muttertiere während der Trage- und Säugezeit, Deckrüden sowie erkrankte und genesende Hunde), sollten täglich die doppelte Gabe erhalten.

Das gleiche gilt für ältere Hunde, die vielfach absolute Fehlmengen in der biologischen Organversorgung aufweisen (altersbedingte Resorptionsstörungen).

Fütterungsempfehlung:
3 Tabletten je 5 kg Körpergewicht.

Zusammensetzung:
Hefen, Mineralstoffe, Milch/Molkereierzeugnisse, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Algen, Saaten, Proteinhydrolysat, Hämoglobin

Analytische Bestandteile: Rohprotein 33,3%, Rohfette- und öle 4,0 %, Rohfaser 1,7%, Rohasche 20,7%, Calcium 4,49%, Phosphor 2,2%, Kalium 2%, Magnesium 1%.

Zusatzstoffe je kg:
Vitamin A (3a672a) 200.000 IE, Vitamin B1 (3a821) 200 mg, B2 als Riboflavin 200 mg, B6 als Pyridoxinhydrochlorid (3a831) 100 mg, B12 1.000 μg, Vitamin D3 (E 671) 10.000 IE, Vitamin E / all rac-alpha-Tocopherylacetat (3a700) 1.000 mg, D-(+)-Biotin (3a880) 6 mg, Vitamin C / L-Ascorbinsäure (3a300) 1.000 mg, Nicotinsäureamid (3a315) 1.200 mg, Cholin als Cholinchlorid (3a890) 3.000 mg, Folsäure (3a316) 40 mg, Inositol (3a900) 50 mg, Calcium-D-Pantothenat (3a841) 500 mg, DL-Methionin, technisch rein (3c301) 6.000 mg, Citronensäure.

Spurenelemente:
2.800 mg Eisen als E 1 aus Eisen-II-sulfat Monohydrat, 12 mg Jod als (3b202) aus Calciumjodat wasserfrei, 75 mg Kupfer als E 4 aus Kupfer-(II)-sulfat Pentahydrat, 250 mg Mangan als E 5 aus Mangan-II-oxid, 1 mg Molybdän als E 7 aus Natriummolybdat, 0,5 mg Selen als E 8 aus Natriumselenit, 300 mg Zink als E 6 aus Zinkoxid.

 

 

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Loading...