SK Pharma Logistics GmbH

Autan® Protection Plus Zeckenschutz

PZN 0490978
Autan® Protection Plus Zeckenschutz
Abbildung ähnlich
Rezepttyp:
Ohne Rezept
Packungsgröße:
100 ml
PZN 0490978
UVP/AVP1 9,99 €
Sie zahlen2 6,36 €
Ihr Vorteil3 3,63 €
In den Warenkorb
Informationen zur Bestellung ohne Rezept
Produktdetails
Allgemeine Informationen

Autan® Protection Plus Zeckenschutz Pumpspray

  • Zuverlässiger Schutz vor Zecken und langanhaltender Schutz vor Mücken - mit einer milden, milchigen Formulierung und Aloe Vera
  • Pumpspray zum Auftragen auf die Haut

Wirksamkeit:
Schützt bis zu 4 Stunden vor Zecken und bis zu 7 Stunden vor einheimische und tropische Mücken.

Gebrauchsanweisung:
Produkt gleichmäßig auf alle zu schützenden Hautstellen sprühen und anschließend mit der Hand lückenlos verreiben. Wir empfehlen z.B. für die Fläche eines Unterarms ca. 6-7 Sprühstöße/-1 ml zu verwenden.

Zur Anwendung im Gesicht direkt in die Handfläche sprühen und sparsam im Gesicht verteilen, Augen- und Mundpartie dabei aussparen. Nicht auf Kinderhände sprühen. Sollte die Wirkung nachlassen, erneut wie beschrieben anwenden.

Achtung:
Anwendung nur nach Gebrauchsanweisung. Produkt bei Kindern unter 2 Jahren nicht anwenden. Nicht auf geschädigten Hautstellen (z.B. Sonnenbrand) anwenden. Nur zur äußeren Anwendung.

Verpackung nicht wiederverwenden, sondern restentleert der Wertstoffsammlung zuführen. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

BEl KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Sprühnebel nicht einatmen.

Repellents vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Wirkstoff: 20% lcaridin (20g/1 OOg). N-30766

Zusammensetzung
1ml Spray enthält
Wirkstoffe
  • 200 mg Icaridin
Hilfsstoffe
  • Parfüm
  • Ethanol, vergällt
  • Dioctylether
  • Methyl glucose isostearat
  • Wasser, gereinigtes
  • Carbomer
  • CuraÇao-Aloe
  • Glycerol
Beipackzettel
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Loading...