Quiko GmbH

ARDAP® Ungezieferspray

PZN 0189405
ARDAP® Ungezieferspray
Abbildung ähnlich
PZN 0189380
ARDAP® Ungezieferspray
Abbildung ähnlich
Rezepttyp:
Ohne Rezept
Packungsgröße:
750 ml
PZN 0189405
UVP/AVP1 15,99 €
Sie zahlen2 12,78 €
Ihr Vorteil3 3,21 €
In den Warenkorb
PZN 0189380
Sie zahlen2 6,50 €
In den Warenkorb
Informationen zur Bestellung ohne Rezept
Produktdetails
Allgemeine Informationen

Haben Sie...

  • Ameisen auf der Terasse?
  • Fliegen im Haus?
  • Mücken im Schlafzimmer?
  • Wespen im Garten?
  • Spinnen in den Ecken?
  • oder generell Probleme mit Ungeziefer?

Ardap hilft
Das Quiko Ungezieferspray ist ein Universalpräparat zur Ungeziefer- und Fliegenbekämpfung mit Sofort- und Langzeitwirkung bis zu 6 Wochen. Es ist ein Fraß- und Kontaktinsektizid zur Anwendung gegen alle Arten von Ungeziefer. Bei akutem Ungezieferbefall in Taubenschlägen, Vogelkäfigen, Tierbuchten und Zwingern. Zur Anwendung in allen Räumen landwirtschaftlicher Bereiche. In jeder Situation haben der Tierarzt und der Verbraucher ein Mittel zur Hand, das ohne Vorbereitung (Lösungen ansetzen) sofort wirksam ist. Die Tiere brauchen nicht aus dem Schlag, Käfig, Stall oder Zwinger entfernt werden. Größere Flächen und Ställe werden mit ARDAP (konzentrierte Lösung) in empfohlener Verdünnung bespritzt oder besprüht.

Gebrauchsanweisung
Von Ungeziefer und Fliegen bevorzugte Plätze werden mit ARDAP-Spray aus etwa 30 cm Abstand besprüht, bis deren Oberflächen leicht feucht erscheinen. Die abtötende Wirkung von ARDAP-Spray auf Fliegen tritt sofort nach dem Kontakt mit dem Ungeziefer ein. Das einmalige Besprühen von Gegenständen und Flächen ermöglicht eine Dauerwirkung bis zu 6 Wochen. Dose vor dem Gebrauch gut schütteln. Bei der Anwendung stört kein unangenehmer Geruch. Nach Anwendung ist für ausreichende Belüftung zu sorgen. Bei sehr empfindlichen und polierten Flächen erst vorsichtig Probebehandlung vornehmen, nicht bis zu sichtbarer Nässe und tropfendem, schlierendem Belag sprühen. Leichter Sprühbelag trocknet fleckenlos ein.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.
Loading...