Alsitan GmbH

Anguraté® Magentee aus Peru geschnitten

PZN 0046628
Anguraté® Magentee aus Peru geschnitten
Abbildung ähnlich
Dieser Artikel ist außer Handel
Rezepttyp:
Ohne Rezept
:
Informationen zur Bestellung ohne Rezept
:
:
:
Produktdetails
Allgemeine Informationen

Traditionell angewandt bei leichten Magen-Darm-Störungen wie Völlegefühl, Verdauungsbeschwerden, Blähungen, gelegentlichem Sodbrennen, bei verdorbenem Magen, auch nach Alkoholgenuss

DOSIERUNGSANLEITUNG, ART UND DAUER DER ANWENDUNG:
Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Anguraté® Magentee aus Peru Filterbeutel nicht anders verordnet hat. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Anguraté® Magentee aus Peru Filterbeutel sonst nicht richtig wirken kann!

In welcher Menge und wie oft sollen Sie Anguraté® Magentee aus Peru Filterbeutel einnehmen?
Erwachsene trinken 3 x täglich ¼ Liter (ca. 2 Tassen).

Wie und wann sollen Sie Anguraté® Magentee aus Peru geschnitten einnehmen?
1 Esslöffel Anguraté® Magentee aus Peru geschnitten in ¼ Liter siedendes Wasser geben und 7-8 Minuten kochen lassen. Den frisch zubereiteten Tee morgens, mittags und abends ca. ½ Stunde vor den Mahlzeiten möglichst heiß trinken.

ZUSAMMENSETZUNG:
70 g Arzneitee enthalten: Wirkstoff: Stängel und Zweigspitzen von Mentzelia cordifolia, geschnitten, 70 g

Zusammensetzung

Wirkstoffe
  • 1000 mg Mentzelia cordifolia Dombey-Zweigspitzen, -stängel
Hilfsstoffe
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Loading...