BERLIN-CHEMIE AG

ALVESIN 10 E Infusionsloesung

PZN 0209504
ALVESIN 10 E Infusionsloesung
PZN 7274491
ALVESIN 10 E Infusionsloesung
Rezeptpflichtig
Rezepttyp:
Kassenrezept
Packungsgröße:
6X1000 ml
PZN 0209504
UVP/AVP1 217,66 €
Zuzahlung 10,00 €
Bonus4 5,00 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
PZN 7274491
UVP/AVP1 191,34 €
Zuzahlung 10,00 €
Bonus4 5,00 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Packungsgröße:
6X1000 ml
PZN 0209504
UVP/AVP1 217,66 €
Zuzahlung 0,00 €
Bonus4 5,00 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
PZN 7274491
UVP/AVP1 191,34 €
Zuzahlung 0,00 €
Bonus4 5,00 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Packungsgröße:
6X1000 ml
PZN 0209504
UVP/AVP1 217,66 €
Sie zahlen2 217,66 €
Bonus4 5,00 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
PZN 7274491
UVP/AVP1 191,34 €
Sie zahlen2 191,34 €
Bonus4 5,00 €
Das Produkt ist derzeit nicht verfügbar.
Produktdetails
Zusammensetzung
1l Lsg. enthält
Wirkstoffe
  • 673 mg Acetylcystein
  • 4680 mg Methionin
  • 100000 mg Gesamt-Aminosäuren
  • 74 mmol Acetat-Anion
  • 22.40 mmol Malat-Anion
  • 45 mmol Kalium-Ion
  • 15500 mg Alanin
  • 5850 mg Isoleucin
  • 15600 mg Gesamt-Stickstoff
  • 5400 mg Phenylalanin
  • 500 mg Cystein
  • 7550 mg Glycin
  • 2000 mg N-Acetyltyrosin
  • 7100 mg Lysin
  • 10020 mg Lysin acetat
  • 1017 mg Magnesiumchlorid-6-Wasser
  • 1900 mg Ornithin
  • 2420 mg Ornithin hydrochlorid
  • 1910 mg L-Asparaginsäure
  • 5000 mg Valin
  • 9660 mg Arginin
  • 5 mmol Calcium-Ion
  • 625 mg Natriumchlorid
  • 1324 mg Natriumhydroxid
  • 3300 mg Histidin
  • 3355 mg Kaliumchlorid
  • 6240 mg Leucin
  • 7500 mg Prolin
  • 5000 mg Threonin
  • 4300 mg Serin
  • 3000 mg Äpfelsäure
  • 1620 mg Tyrosin
  • 735 mg Calciumchlorid-2-Wasser
  • 90 mmol Chlorid
  • 3456 mg Natriumacetat-3-Wasser
  • 5000 mg Glutaminsäure
  • 2000 mg Tryptophan
  • 5 mmol Magnesium-Ion
  • 69 mmol Natrium-Ion
Hilfsstoffe
  • Wasser für Injektionszwecke
  • Stickstoff
Dosierung
  • Die Dosierung erfolgt entsprechend dem Aminosäuren-, Elektrolyt- und Flüssigkeitsbedarf in Abhängigkeit von Ihrem Krankheitszustand (Ernährungszustand und Ausmaß des krankheitsbedingten Stickstoffabbaus).
  • Um eine vollständige Ernährung zu gewährleisten, sind entsprechend Ihrem Bedarf folgende Zusätze zu geben:
    • Energieträger, wie Zucker und Fette
    • Elektrolyte (Salze)
    • Vitamine
    • Spurenelemente
  • Richtwerte für die Dosierung:
    • Erwachsene und Jugendliche von 15 - 17 Jahren:
      • Tagesdosis:
        • 10 - 20 ml pro kg Körpergewicht
      • Maximale Tagesdosis:
        • 20 ml pro kg Körpergewicht:
    • Kinder und Jugendliche ab 2 bis 14 Jahren:
      • Die folgenden Angaben müssen individuell nach Alter, Entwicklungsstand und Krankheit angepasst werden
      • Tagesdosis für das 3. - 5. Lebensjahr:
        • 15 ml pro kg Körpergewicht
      • Tagesdosis für das 6. - 14. Lebensjahr:
        • 10 ml pro kg Körpergewicht
    • Maximale Infusionsgeschwindigkeit:
      • für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren:
        • 1 ml pro kg Körpergewicht und Stunde

 

  • Dauer der Anwendung
    • Das Arzneimittel kann so lange angewendet werden, wie die Notwendigkeit zur parenteralen Ernährung gegeben ist.

 

  • Wenn bei Ihnen eine größere Menge angewendet wurde, als es sollte
    • Bei Überdosierung oder zu schneller Infusion wird Ihr Arzt die Infusion unterbrechen oder mit verringerter Tropfgeschwindigkeit fortsetzen.
    • Anzeichen einer Überdosierung oder einer zu schnellen Infusion sind:
      • Übelkeit
      • Schüttelfrost
      • Erbrechen
      • Aminosäurenverlust über die Niere (Urintest)
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Beipackzettel
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Loading...